— iRaff

Archive
Hardware

Leider ist Sunrise (wohl auch Swisscom) bei uns hoch oben in Habsburg nicht in der Lage, ADSL mit mehr als 5000 bit/s anzubieten. Meist sind es auch nur 3000 bit/s. OK, dafür ist es dank Click & Call gratis. Weil wir aber eine Internet Familie sind, mit 5 PCs online, haben wir uns schon letztes Jahr entschieden, es mit Cablecom zu riskieren. Einerseits haben wir nun digital TV und andererseits eine 10‘000 bit/s (oder waren es 15‘000 bit/s?) Internet Leitung. Und oh Wunder, klappte dies auch ganz ohne Probleme, was ja bei Cablecom ja nicht unbedingt zu erwarten ist. In der Zwischenzeit wurde die Leitung sogar auf 20‘000 bit/s erhöht.
Leider profitierte ich im 2. Stock nicht davon, weil der Router und WLAN sich im Parterre befindet und oben kaum empfangbar ist. Deswegen hängte ich noch an der Sunrise ADSL Leitung.
Da ich noch zwei alte Devolo Powerline Adapter hatte, zapfte ich die Cablecom Leitung über das Stromnetz an. Klappt wunderbar ohne Probleme, doch die Adapter sind alt und nicht die Schnellsten. So war ich damit im Endeffekt „nur“ gleichschnell wie mit der Sunrise ADSL Leitung. Nur der Upload war dafür viel schneller.
Also habe ich mir die neuen Powerline Adapter von Devolo angeschafft. Das „dLan 200 AV Wireless N Starter Kit“ kostet bei digitec.ch Fr 155.- Im Mediamarkt war es für Fr. 199.- angeschrieben. Da sie aber eine Tiefpreisgarantie haben, erhielt ich es, nach einer kurzen Onlineprüfung für den gleichen preis!
Zuhause angekommen habe ich den Adapter eingesteckt und sofort 50‘000 bit/s zur Verfügung gehabt. Um das WLAN zu konfigurieren, muss man die beiliegende Software installieren und nach kurzer Zeit hat man auch das Wireless 802.11n verschlüsselt zur Verfügung.

Diese interne Netzwerklösung über die Stromleitung ist mittlerweile wirklich richtig ausgereift und funktioniert hervorragen. Ich kann das nur weiterempfehlen.

» dLAN 200 AV Wireless N Starter Kit

dlan-200

Read More

The PC Decrapifier entfernt unnötige, unerwünschte und zum Teil auch riesig viel Platz fressende Vorinstallationen vom neuen PC.
Das Tool erstellt zunächst ein Wiederherstellungspunkt und bietet dann eine Auflistung der vorinstallierten Programme, die einfach ausgewählt und dann deinstalliert werden können.

» www.pcdecrapifier.com

decrapifier

Read More

turntable

Read More

silentboot-app-BnqCWen ich mein Samsung Galaxy S ausschalte, erschrecke ich immer wieder, weil der Start- und Abstellsound so extrem laut ist. Das ist manchmal, je nach dem wo man ist, ziemlich peinlich. Vor allem das Aufstarten ist sehr laut und lang.
Die gratis Android-App „Silent Boot“ stellt den Bootsound einfach ab.
Bei mir klappte es allerdings nicht ganz. In entsprechenden Foren kann man auch nachlesen, dass es nicht bei allen richitig funktioniert. Der Startsound ist weg, aber beim Abschalten ist es immer noch da. Will man es ganz weghaben, muss man das gerät Rooten und die Sounddatei bearbeiten.

silenbootchart

Read More

Read More

Ich komme nicht weiter und befürchte das die Grafikkarte im Notebook kaputt ist.
Schon beim Aufstarten wird die Anzeige klein und gekachelt dargestellt. Im BIOS gibt es keine Einstellungsmöglichkeiten für die Grafikkarte.
Ich schaffte es, Windows 7 nochmals zu installieren. Man muss aber ständig mit der „F“ Taste die Bildschirmauswahl ändern. Nach dem ich die Grafiktreiber installiert habe, verabschiedete sich Windows mit einem Bluescreen und startet gar nicht mehr auf.
Weis jemand Rat?

So sieht es aus:

2011-01-09 12.17

 

2011-01-09 12.18

Read More

Das ideale Geschenk für Bürogummis. Ein Bericht kommt rein, wird durchgelesen und dann entsprechenden Stempel drauf (Daumen nach unten natürlich, hihihi).
Für $ 12.99 bei jailbreaktoys.com gesehen.

» zum Shop

Facbbook-stempel

Read More

computer-zeitalter

Read More

Der letzte Entwicklungsdienst für Kodachrome stellt seinen Dienst per Ende Dezember 2010 ein.
Bisher konnte man seine Filme an die Kodak SA, Case Postale, CH – 1001 Lausanne senden, von wo sie in die USA gehen und 3 Wochen Später zurückkommen. Nun ist nach 75 Jahren Diafilm es endgültig aus.
Vorgestellt wurde Kodachrome 1935. Zuletzt machte es allerdings gerade mal 1 % des gesamten Koda-Filmumsatzes aus.

kodachrome

Read More

Es gibt Dinge, die sind seit Jahren so wie sie sind. Sie sind es seit Jahren so, weil es sich so bewährt hat und eigentlich nie gross Anlass gaben, daran was zu ändern.
Jetzt kommt der Designer Thanva Tivawong und will die Ampel neu erfinden. Ja, und wenn man seine Idee sieht, findet man es gar nicht so dumm und denkt, dass das schon fast genial ist.
Er gestaltet die Starssen-Ampelanzeige in Form einer Sanduhr. Dabei ist immer ersichtlich, wie schnell bzw. wie lange es noch bis zur nächsten Phase dauert.
Gerade wenn man bei Rot an der Ampel steht, stell ich mir oft die Frage: Motor Abstellen oder nicht? Wenn man wüsste, dass es noch ne Weile dauert, kann man den Motor getrost abstellen.
Ich finde die Idee jedenfalls genial.

» gesehen bei YabkoDesign

sandglass signalsandglass signal3

Read More