— iRaff

Archive
Software

Um der lästigen Werbung zu entkommen, gibt es zum Glück entsprechende Plugins für den Firefox.
Ich verwende Adblock, dass Werbung aus Webseiten mit Hilfe von selbst anzulegender oder vorgefertigter Filtersets herausfiltert.
Als Ausgangsbasis für persönliche Filter können vorgefertigte Filterregeln, die bereits einen großen Teil der üblichen Werbebanner ausblenden, verwendet werden.
Zudem können Werbelemente durch Rechtsklick und Auswahl des Adblock-Eintrags oder aus einer Übersicht für die aktuelle Seite zu den Filtern hinzugefügt werden.
Ein Mussmanhaben Plugin!

» Adblock – Adon für Firefox

So sieht spiegle.de bei mir aus:
adblock.jpg

Read More

Gparted ist ein Partitionsmanager für FAT32, NTFS oder Ext3 Dateisysteme. Damit lassen sich die Partitionen erstellen, löschen, verschieben oder in der Grösse verändern.
Auf der Website von Gparted kann man eine ISO Datei zur Erstellung einer Bootfähigen CD runterladen.

» Gparted

gparted

Read More

Fast and Easy Backup ist ein nützliches OpenSource Tool zum einfachen Erstellen von Sicherheitskopien und Kopieren von Dateien. Für alle die die keine überladenes Programm suchen ist Fast and Easy Backup das richtige Tool.

» Fast and Easy Backup

Read More

Mit der Freewae Migrate überträgt man mit wenigen Klicks die Termine aus Outlook oder Lotus ins Google Calendar. Termine, Erinnerungen und Notizen werden in einem Zug synchronisiert und stehen dann auch online zur Verfügung.

» gMigrate

gMigrate

Read More

Aus der Schweiz kommt weblica, ein „Desktop-CMS“ das lokal auf dem PC (Windows) läuft und bewirtschaftet wird.
Das Programm erscheint auf den ersten Blick wie ein geklontes Web to Date (Data Becker). Wer Web to Date kennt, findet sich hier sofort zu recht und wird auch bald feststellen das gewisse Features in Weblica vorhanden sind die man bei Web to Date vermisst. Die mitgelieferten Designs sind anspruchsvoller (meine Meinung) als die von Web to Date. Der Preis ist markant unter dem von Web to Date: Fr 149.- satt 269.- für Web to Date.
Dennoch, beide, Web to Date und Weblica, haben nur vorgegebene Templates. Ein Eigenes Layout kann man auf einfache Art und Weise nicht machen.

» weblica.ch
» Web to Date (Data Becker)

Read More

Das Internet bietet eine Fülle von Dienstleistungen die allerdings ohne Passwort und Benutzername nicht mehr auskommen. Aber wo notiere ich mir die Zugangsdaten? Es gibt schon einige Programme die diese Aufgabe übernehmen. Solche Programme muss man zumindest auf ein USB Stick mit sich tragen, will man die Dienste von jedem PC mit Internetanschluss aus nutzen. Dumm nur wenn man den USB Stick verliert oder ganz einfach vergisst.
Passpack setzt auf online. Das ganze soll auch absolut sicher sein. Na ja, was heisst absolut sicher den genau? Wie auch immer, die Idee ist nicht schlecht und man kann auch mehr als nur Passwörter ablegen…

» PassPack

Read More

Collanos Workspace ist ein Peer-to-Peer Software die das Zusammenarbeiten eines geografisch getrennten Teams erlaubt. Die Software kommt ohne Server aus.
Workspace ist genial einfach und funktioniert eigentlich wie ein Instant Messenger. Ein gutes, kostenloses Tool für Windows, Mac und Linux.

» Workspace 1.0

Read More

Ähnlich dem Microsoft Povertoy „Image Resizer“ bietet VSO ein Image Resizer Freeware mit allerdings einer etwas schöneren Optik. Beim Microsoft Tool erscheint beim verarbeiten der Bilder die suchende Taschenlampe von Windows, die normalerweise nach der richtigen Verknüpfungen sucht und man weiss dabei einen Moment lang nicht, ob das Tool nun am Verarbeiten der Daten ist oder ob es nach der Exe-Datei sucht?
VSO Image Resizer macht genau das gleiche wie das Microsoft Tool, nur etwas schöner und ohne mit der Taschenlampe zu verwirren.

» VSO Image Resizer

Read More

Blitzschnelles runterfahren ohne Verzögerung per Knopfdruck.
Das Programm umgeht sämtliche von Windows verwendete Prozesse die beim Speichern und Beenden gebraucht werden.
Allerdings nimmt das Tool auch keine Rücksicht bei nicht gespeicherten Daten. Einmal angeklickt ist alles futsch was nicht gesichert wurde.

» SuperFast Shutdown

Read More

Microsoft braucht im Schnitt 21 Tage für einen Patch

Aus dem aktuellen Internet Security Threat Report von Symantec geht hervor, dass Windows im Vergleich mit vier weiteren kommerziellen Betriebssystemen die wenigsten Sicherheitslücken und die schnellste Reaktionszeit bei Schwachstellen aufweist. Die Sicherheitsexperten merken jedoch an, dass Windows das Betriebssystem mit den gefährlichsten Schwachstellen sei.

Ich meine was am meisten Verbreitung hat, wird auch am meisten nach Schwachstellen “untersucht”…

» ganzer Artikel bei ZDNet

Read More

Switch to our mobile site